«Namen sind ungeschriebene Geschichte»
Hans Jakob Reich, Peter Lippuner, Gerold Hilty, Hermann Schol, am 17. Mai 2011. - Bild: Werdenberger Namenbuch.

Der Vereinsvorstand

Lic. phil. Peter Lippuner, Winterthur (Präsident seit 2007). peter.lippuner@swissmedialink.ch

Dr. Heinrich Schlegel, Malans SG (Präsident 2001-2007)

Prof. Dr. Gerold Hilty, Oberrieden (Vorstandsmitglied 2001-†2014)

Hans Jakob Reich, Salez (Vorstandsmitglied seit 2001). hjr.salez@bluewin.ch

Hermann Schol, Fontnas (Vorstandsmitglied seit 2001). schol@bluewin.ch

Erwin Rohrer, Grabs (Verwalter Projektfinanzen 2001-2017)

Prof. Dr. Hans Stricker, Grabs (Projektleiter). hs-grabs@outlook.com

Seit Beginn der Projektarbeit finden alljährlich im Haus des Projektleiters am Leversberg (Grabs) zwei Arbeitssitzungen statt, jeweils im Frühling und im Herbst. In ihnen wurden die halbjährlichen administrativen und wissenschaftlichen Berichte des Projektleiters besprochen, Probleme diskutiert, neue Aktionen der Finanzbeschaffung beschlossen und die öffentlichen Veranstaltungen organisiert.

Alljährlich wird die in den Statuten vorgesehene Mitgliederversammlung abgehalten. Auf die Verabschiedung der Traktanden folgt stets ein öffentlicher namenkundlicher Vortrag.

Die chronologische Werkgeschichte zwischen 2000 und 2017 ist in Band 8 der wissenschaftlichen Ausgabe (S. 110-162) abgedruckt; darin sind der Projektverlauf, die Arbeitsfelder der Mitarbeitenden, die Tätigkeit des Vereinsvorstandes und die Bemühungen zur Bereitstellung eines minimalen Budgets ausführlich dargestellt.

Die Protokolle sämtlicher Sitzungen und Besprechungen sowie die täglichen Rapportnotizen des Projektleiters sind archiviert.